Es geht nicht ohne Sie!

 
 
 

Klostergärtnerei Baldegg

Neues Schulungs- und Betriebsgebäude für
Menschen mit Beeinträchtigung

Liebe Spenderin, lieber Spender

Die Nachfrage nach Ausbildungs- und Arbeitsplätzen für Menschen mit Beeinträchtigung ist nach wie vor ungebrochen hoch. Dies gilt auch für unsere Klostergärtnerei in Baldegg. Als Bio-Betrieb mit sinnstiftendem Hintergrund bieten wir ein attraktives, vielfältiges und stabiles Arbeitsumfeld für Menschen mit Beeinträchtigung und Jugendliche in Ausbildung.

Neben der Produktion und dem Verkauf marktgerechter Bio-Produkte wurde und wird das Lebensmittel-Sortiment stetig ausgebaut: Gemüse, Früchte, Gewürze und Dörrprodukte. Die Einhaltung der strengen Bedingungen der Bio-Suisse-Knospe und HACCP-konformer Prozesse erfordert die Schaffung zeitgemässer Schulungs- und Produktionsbedingungen.

Wir erhalten vom Kanton Luzern keine finanziellen Mittel für die Infrastruktur. Entsprechend sind wir bei der Umsetzung unseres Vorhabens auf Spenden angewiesen. Der Finanzierungsfehlbetrag für die Stiftung Brändi beträgt insgesamt 1.6 Mio. Franken.

Helfen Sie uns, das neue Betriebs- und Schulungsgebäude "Pavillon" zu realisieren. Sie ermöglichen so unseren Mitarbeitenden und Lernenden eine berufliche Zukunft.

Herzlichen Dank für Ihr Engagement.

 

Hier spenden

Jetzt sicher online spenden.

Überweisung auf Bankkonto
Luzerner Kantonalbank, 6002 Luzern
IBAN: CH08 0077 8160 7123 1203 9

Überweisung auf Postkonto
60-11686-3
IBAN: CH47 0900 0000 6001 1686 3

Vermerken Sie das gewünschte Spendenprojekt:

  • Klostergärtnerei Baldegg
  • Bildung und Kultur
  • Infrastruktur
  • Mobilität
  • Ferien- und Freizeit 


Zahlung mit Einzahlungsschein
Ich bestelle den Einzahlungsschein:
Tel. 041 349 02 06
direktion(a)braendi.ch

 
 
 

Die aktuellen Räume entsprechen unseren Anforderungen nicht mehr - Wir realisieren ein zeitgemässes Betriebsgebäude!

 

Mit dem neuen Betriebs- und Schulungsgebäude «Pavillon» eröffnen wir Menschen mit Beeinträchtigung neue Chancen, ihr Potential optimal zu nutzen.

 

Der Einzug in den neuen "Pavillon" ist im Juli 2022 geplant.

 
 
 
 

Weitere Projekte

 
 

 

 

Bildung und Kultur

Miteinander etwas Gemeinsames schaffen. Das Medium Theater, aber auch die Musik bieten eine wunderbare Möglichkeit, um die Persönlichkeit zu fördern und individuelle Fähigkeiten auszubauen. Für die Realisierung von Theater- und Musikauftritten sind wir auf Unterstützung angewiesen.

 
 

 

 

Infrastruktur

Wohnen steht für Privatsphäre, Zuhause-Sein, aber auch Geborgenheit. Unsere Wohnhäuser müssen gepflegt und erneuert werden, um bedürfnisgerechte Wohnplätze zu ermöglichen. Individuelle Wünsche und Bedürfnisse werden bei der Lebensgestaltung berücksichtigt. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner haben die gleichen Lebens- und Wohnbedürfnisse wie alle anderen Menschen auch.

 
 

 

 

Mobilität

An verschiedenen Standorten sind ältere Fahrzeuge zu ersetzen. Sie entsprechen nicht mehr den Anforderungen an einen behindertengerechten und sicheren Transport. Fahrzeuge werden auch für die Auslieferung von Produkten an unsere Kunden  eingesetzt.

 
 

 

 

Ferien und Freizeit

Menschen mit Behinderung, die in der Stiftung Brändi wohnen und arbeiten, sind oft auf zusätzliche finanzielle Mittel angewiesen, um sich spezielle Wünsche erfüllen zu können. Dank finanziellen Beiträgen können sie sich etwas Einmaliges oder Besonderes leisten.

 
 
 

Trauerspende

Mit einer Trauerspende unterstützen Sie Menschen mit Beeinträchtigung in ihrer persönlichen Entfaltung und helfen ihnen auf ihrem Weg in ein möglichst  selbstbestimmtes Leben.

Ratgeber Trauerspende

 
 

 

 

Nachlassspende

Eine frühzeitige und gezielte Nachlassplanung ist wichtig. Engagieren Sie sich auch über den Tod hinaus für Menschen mit Behinderung.

Ratgeber Nachlassplanung