Stiftung Brändi – sozial und professionell

 
 
 

Berufliche Integration

Pro Jahr schliessen bei uns 20 bis 25 Lernende ihre Grundbildung EFZ oder EBA erfolgreich ab. Zwei Drittel dieser jungen Berufsleute finden nach der Ausbildung eine Stelle im ersten Arbeitsmarkt. Permanent sind bei uns über 200 Lernende in einer Ausbildung.

mehr erfahren

 

Wohnen

Wohnen in der Stiftung Brändi heisst mitten im Leben stehen, teilnehmen und teilhaben an der Gesellschaft, und dies möglichst selbstbestimmt. Wir bieten an sechs Standorten Wohnmöglichkeiten mit unterschiedlicher Begleitung an.

mehr erfahren

 
 

Produktion & Dienstleistung

Profitieren Sie als Kunde von unseren Kompetenzen in 14 Branchen. Sie können unseren Einsatz und unsere Begeisterung für Ihren Auftrag jederzeit selber erleben. Ihr Auftrag hilft mit, Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft zu integrieren.

mehr erfahren

 

Stellen

Gestalten Sie Ihre Zukunft
mit uns! Bei uns arbeiten Berufsleute
aus verschiedenen Branchen in einer positiven und leistungsorientierten Betriebskultur. Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote.

mehr erfahren

 
 
 

Stiftung Brändi - sozial und professionell

Die Stiftung Brändi ist eine privatrechtliche Stiftung und professionelle Non-Profit-Organisation. Sie setzt sich für die Lebensqualität von Menschen mit Behinderung ein. Sie unterstützt die Individualität der Menschen und die regionale Verankerung in ihren persönlichen Umfeld. Sie fördert die berufliche, gesellschaftliche und kulturelle Integration. In der Stiftung Brändi arbeiten und wohnen Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung und Menschen mit einer Lernbehinderung oder mit einer psychischen Beeinträchtigung. Im Kanton Luzern bietet sie in 16 Betrieben 1085 Arbeits- und Ausbildungsplätze und 335 Wohnmöglichkeiten an. Mit insgesamt 1800 Beschäftigten ist die Stiftung Brändi einer der grössten Arbeitgeber im Kanton.  

Die Stiftung Brändi ist aber auch im Wirtschaftsmarkt sehr erfolgreich. In der Produktion, in der Ausbildung und in der Integration arbeitet sie eng mit der Industrie und dem Gewerbe zusammen. Sie ist in 14 Branchen tätig und erbringt hohe Produktionsleistungen. Die Erträge aus diesen Leistungen entlasten die Finanzen des Kantons Luzern erheblich, sie ermöglichen einen hohen Eigenfinanzierungsgrad.