08.01.2021

Neuer Unternehmensleiter AWB Rösslimatt

 

Armin Steffen übernimmt per 01.04.2021 die Unternehmensleitung des AWB Rösslimatt in Luzern. Er folgt auf Andy Knaurek, der die Stiftung Brändi per Ende Februar verlässt.

Armin Steffen ist seit 12 Jahren Bereichsleiter Bildung und Kultur bei der Stadt Sursee. Nach einer kaufmännischen Lehre folgten Weiterbildungen in der Buchaltung, Berufsbildung, Personalführung und Projektmanagement. Nach einigen Stationen im Finanzwesen in der Industrie arbeitete er in der Heilpädagogik und als Ausbildungsberater. Thomas Menz, Bereichsleiter Arbeit und Berufliche Integration bei der Stiftung Brändi: «Wir freuen uns, mit Armin Steffen eine fachlich versierte Persönlichkeit gefunden zu haben.» Armin Steffen (53) ist Vater von zwei Töchtern und lebt in Oberkirch.

Wir wünschen Armin Steffen als Unternehmensleiter des AWB Rösslimatt viel Freude, Energie und Erfolg in seiner neuen Herausforderung.Seinem Vorgänger Andy Knaurek danken wir herzlich für den grossen Einsatz im Dienste der Stiftung Brändi und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute.

 




  zurück zur Übersicht

Neuer Unternehmensleiter AWB Rösslimatt