Supported Education

 
 
 

Unterstützte Ausbildung im ersten Arbeitsmarkt

 

Dauer: 2 bis 4 Jahre, entsprechend den jeweiligen Verordnungen und Reglementen

 
 

 

Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene, die während einer beruflichen Grundbildung zusätzliche Unterstützung brauchen und bereits einen entsprechenden Ausbildungsplatz haben. (Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz bieten die Angebote Jobcoaching und/oder Assessment.)

 

 

 
 

Ziele:Supported Education ermöglicht eine massgeschneiderte berufliche Bildung (PrA INSOS, EBA oder EFZ) und bietet Zugang zu den Stütz- und Förderangeboten der Stiftung Brändi. Im Fokus stehen:

  • Möglichkeit, in allen Branchen eine Ausbildung machen zu können
  • Integration in den ersten Arbeitsmarkt vom ersten Tag an
  • gute Koordination zwischen allen Involvierten
  • erfolgreicher Lehrabschluss

 

Die Berufspalette der Stiftung Brändi wird durch Supported Education mit weiteren Berufen in externen Verbundbetrieben ergänzt. Dadurch stehen nebst den hausinternen Berufen der Stiftung Brändi alle anderen Berufe offen, z.B. auch:

  • Coiffeuse
  • Automechaniker
  • Verkäuferin
  • Maurer
  • Bäckerin
  • usw.

Fragen Sie uns!

 

Stiftung Brändi | AWB Kriens | Tel. 041 349 03 95 | urs.erne(a)braendi.ch