Printmedienverarbeitung (Druckausrüsterei)

 
 
 

 

 

 
 

Die PrintmedienverarbeiterInnen verarbeiten das bedruckte Papier zu Plakaten, Flugblättern, Faltprospekten, Zeitschriften, Kalendern, Schreibblöcken usw. Bei der Herstellung dieser Produkte bedienen sie verschiedene Maschinen (Schneiden, Falzen, Zusammentragen, Drahtheften, Klebebinden usw.). Damit die Drucksachen den Kunden termingerecht und in guter Qualität ausgeliefert werden können, sind eine genaue Berechnung, Planung, Steuerung und Kontrolle sämtlicher Prozesse erforderlich.

 
 

Die Ausbildung in der Printmedienverarbeitung

 
 

PrintmedienverarbeiterIn Fachrichtung Druckausrüstung EFZ – 3 Jahre
In Luzern, martin.kohler(a)braendi.ch, Tel. 041 368 22 15

 
 

 
 

PrintmedienpraktikerIn Fachrichtung Druckausrüstung EBA – 2 Jahre
In Luzern, martin.kohler(a)braendi.ch, Tel. 041 368 22 15

 
 

 
 

PraktikerIn PrA Printmedien – 2 Jahre
In Luzern, martin.kohler(a)braendi.ch, Tel. 041 368 22 15

 
 

 
 

Arbeitstraining – 6 Monate
In Luzern, martin.kohler(a)braendi.ch, Tel. 041 368 22 15

 
 

 
 

Abklärung – 3 Monate
In Luzern, martin.kohler(a)braendi.ch, Tel. 041 368 22 15

 
 

 
 

Schnupperlehre – 3 Wochen
In Luzern, martin.kohler(a)braendi.ch, Tel. 041 368 22 15

 
 

 
 

Schnuppertage – bis 5 Tage
In Luzern, martin.kohler(a)braendi.ch, Tel. 041 368 22 15